Zurück zur Eingangsseite!

Hauptmenu

Karl Ballmer

Vita

Aktuelles

Wir: Edition LGC

Unsere Bücher

Die gekrachte Schublade

Andere Verlage

Der Maler

Archiv

Links

Kontakt / Impressum

Suche 🔍

vorherige Seite Übersicht nächste Seite

(:template each:)

Besondere BewandtnisDie gekrachte Schublade – 13. April 2021

Notiz aus dem März 1945 der Satan ist ja unser eigenes Geschöpf – sofern er Satan und nicht bloß katholisch ist. Auch Gott ist mein Geschöpf weil es ja gar keine andere Möglichkeit gibt. Aber mit der Erschaffung Gottes durch mich hat es seine besondere Bewandtnis: „Ich ist“


Erläuterung

Aus einer Notizenmappe von März 1945, in der Ballmer das Buch „Das Herz der Welt“ von Hans Urs von Balthasar bespricht. Die führte zur kleinen, als „Privatdruck“ vertriebenen Schrift „Das Christus-Buch des Freisinns“, in der jedoch der hier wiedergegebene Gedanke keinen Niederschlag findet.

👉 Aus der „gekrachten SchubladeDie gekrachte Schublade“ bekommen Sie wechselnd verschiedene Texte von Karl Ballmer zu lesen. Bei der Auswahl gilt das Motto von Rudolf Steiner: „Es muss der Zufall in seine Rechte treten.“ Besuchen Sie diese Seite also öfter. Bei Fragen kontaktierenKontakt/Impressum Edition LGC Sie uns bitte.

Erläuterung

{=$:Titel}Die gekrachte Schublade – 13. April 2021


mit Rahmen zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken